GLOBE-Programm steht für Global Learning and Observations to Benefit the Environment und bezeichnet ein am 22. April 1994 vom früheren U.S. Vize-Präsidenten Al Gore iniiertes internationales Programm der Geowissenschaften und Ökologie, an dem über 20 000 Schulen in mehr als 130 Ländern teilnehmen.

Es soll durch wissenschaftliche Bildung und Forschung zum Schutz der Erde beitragen. Ziele des weltweiten Netzwerks aus Schülern, Lehrkräften und Wissenschaftlern sind:
– Förderung der naturwissenschaftlichen Bildung nach den neuesten Bildungsstandards.
– Stärkung des Umweltbewusstseins.
– Vertiefung des Verständnisses für unser System Erde durch ihren eigenen Beitrag zur globalen Umweltbeobachtung und Forschung.
– Grundlage zum aktiven Einsatz zum Umweltschutz.

Kontakt

GLOBE Deutschland
Stiller Winkel 19   
33104 Paderborn
Tel.: 05254 934141
Fax.: 05254 992233
E-Mail: sarek1@web.de
Internetseite: www.globe-deutschland.de 

Außerschulischer Bildungspartner
des NRW – Landesprogramms „Schule der Zukunft“.
Weitere Informationen unter www.sdz.nrw.de oder www.bne-pb.de.